Schaue alle Episoden von "Monty Motors - Insight Racing" auf Vimeo

Das Magazin

  • „Monty Montgomery“, der Szene-Reporter von “Monty Motors”, zeigt die Welt des Motorsports aus einer neuen Perspektive. Als Szene-Insider berichtet er, wie es hinter den Kulissen des Motorsports aussieht. Er führt uns durch ein Umfeld, wie es der Motorsport-Fan überwiegend nicht zu sehen bekommt.
  • „Monty Motors“ unterscheidet sich von anderen Produktionen dadurch, dass neben Persönlichkeiten, Technik und Organisation immer wieder Details und Zusammenhänge präsentiert werden, die in der klassischen Sportberichterstattung nie zu sehen sind.
  • „Monty Motors“ ist bei den wichtigsten Rennsport-Ereignissen vor Ort und bietet der werberelevanten Zielgruppe Identifikationspotenzial, Information und Unterhaltung.
  • „Monty Motors“ zeigt keine langweiligen Bilder von strahlenden Fahrern auf dem Siegerpodest, sondern den langen, harten Weg, den die Sportler, Teams und Enthusiasten gehen müssen sowie die Mühen und Erfolge im Hintergrund der Motorsportszene.
  • „Monty Motors“ steht für Insider-Berichte aus Boxen oder Paddock, portraitiert die Rennfahrer und ihre Teams, zeigt Tuning- und Technik-Details der Fahrzeuge, schaut den Monteuren über die Schulter, entlockt den Team-Chefs ihre strategischen Geheimnisse, zeigt, warum und wofür Sponsoren Millionen im Motorsport investieren. Moderne Rock- und klassische Blueselemente unterstreichen den Spirit, den „Monty
    Motors“ verkörpert.
  • „Monty Montgomery“ kennt als Sportmanager alle Stars im Rennsport, aber er hat ein besonderes Interesse am ambitionierten Rennsport-Nachwuchs. Er präsentiert deren Besonderheiten, berichtet über das Umfeld, in dem diese „Petrolheads“ leben und zeigt, wie hart sie an ihren Karrieren arbeiten.
  • “Monty Montgomery” ist durch und durch ein cooler Typ. Er ist Mitte 30, sportlich durchtrainiert, sieht gut aus und hat eine angenehm tiefe Erzählerstimme. Eines seiner äußeren Kennzeichen ist seine Sonnenbrille, die er immer trägt. In der Motorsportszene kennt er sich bestens aus. Sein Netzwerk funktioniert perfekt, er bekommt immer die neuesten Informationen und man sieht ihn fast immer in Begleitung eines Rennfahrers, Teamchefs oder einer attraktiven Frau.
  • „Monty Montgomery“ stellt besonders gerne Menschen in den Vordergrund, die sonst im Hintergrund arbeiten. Er spricht mit den abgedrehtesten Typen aus dem Rennzirkus, schaut den Mechanikern über die Schulter, wenn sie an den Fahrzeugen schrauben, erklärt technische Details von Tunig-Teilen, die die Augen von Motorsport-Fans leuchten lassen.
  • „Monty Montgomery“ ist gleichzeitig humorvoller Erzähler und kritischer Kommentator in den einzelnen Beiträgen. Mit verschiedenen Handlungssträngen, Rennfahrern oder Teams werden jeweils mehrere Episoden produziert, welche auf die Spezifika der jeweiligen Rennsportserie wie bspw. internationale Langstreckenweltmeisterschaft, Superbike oder internationale deutsche Meisterschaft eingehen. Der jeweilige Sportler wird portraitiert, bei seinen Einsätzen analysiert und durchleuchtet, die Besonderheiten der Technik werden erklärt, in Aufbau, Herstellung und Einsatz gezeigt und die Organisation wird die geschildert, die diesen Rennfahrer oder dieses Team erfolgreich machen soll. Diese Themen werden ergänzt durch Reportagen aus der jeweiligen Szene und von den aktuellen Drehorten in der ganzen Welt.